WhatsApp Business API?

Möchten Sie mit der WhatsApp Business API loslegen? In unserem Leitfaden finden Sie alles, was Sie wissen müssen, von der Einrichtung Ihres Kontos bis zum Senden von Nachrichten.

Die WhatsApp Business API ist ein unschätzbares Werkzeug für Unternehmen, um sinnvolle Verbindungen mit ihren Kunden zu fördern, was zu einem höchst personalisierten Erlebnis führt. Diese bemerkenswerte Technologie ermöglicht es Unternehmen, Kundeninteraktionen zu automatisieren, mit anderen Systemen und Diensten zu integrieren, die Kundenbindung zu überwachen sowie exklusive Rabatte und Werbeaktionen anzubieten. Schöpfen Sie das immense Potenzial dieser leistungsstarken Plattform noch heute aus, indem Sie ihre erstaunlichen Funktionen nutzen.

Durch die Nutzung der WhatsApp Business API können Unternehmen von einer Vielzahl von Vorteilen profitieren. Vor allem können sie alltägliche Kundeninteraktionen und Antworten wie vordefinierte Vorlagen und Regeln automatisieren, um Prozesse zu rationalisieren und manuelle Arbeit zu reduzieren. Mit der Whatsapp Business API können Unternehmen im Handumdrehen maßgeschneiderte Nachrichten an Kunden senden, wie z. B. Bestätigungsnotizen, Updates oder Erinnerungen, die die Erfahrung ihrer Kunden mit dem Unternehmen exponentiell verbessern werden.

Steigern Sie die Fähigkeit Ihres Unternehmens, sinnvolle Verbindungen mit Kunden auf der ganzen Welt aufzubauen, indem Sie die WhatsApp Business API in Ihren Betrieb integrieren. Dieses leistungsstarke Tool verknüpft CRM-Systeme, E-Commerce-Plattformen und vieles mehr, damit Unternehmen ein unvergleichliches, einheitliches Kundenerlebnis auf der führenden Messaging-App der Wahl bieten können.

Die API bietet zwei Hauptintegrationsmöglichkeiten: die REST API und das WhatsApp Business Solution Provider Programm. Ersteres erlaubt es Unternehmen, ihre Systeme direkt mit der WhatsApp Business API zu verbinden, indem sie herkömmliche Webtechnologien verwenden, während letzteres ihnen den Zugang zu vorgefertigten Integrationen durch zertifizierte Lösungsanbieter für eine problemlose Erfahrung ermöglicht.

Die WhatsApp Business API automatisiert nicht nur Interaktionen, sondern ermöglicht es Unternehmen auch, umfassende Einblicke in das Kundenengagement zu gewinnen. Unternehmen sind in der Lage, die Zustell-, Lese- und Antwortraten ihrer Nachrichten sowie die Nutzung einzelner Nachrichtenvorlagen im Auge zu behalten. Darüber hinaus gewährt dieses leistungsstarke Tool Zugang zu einer Fülle historischer Daten, mit denen Unternehmen Trends in der Kundeninteraktion überwachen und potenzielle Bereiche für Verbesserungen erkennen können.

Wir werden nun die folgenden Themen im Detail besprechen

Funktionen und Möglichkeiten der WhatsApp Business API

Die WhatsApp Business API ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Unternehmen ihre Systeme und Prozesse mit den unglaublichen Möglichkeiten von WhatsApp verbinden können. 

  • Die WhatsApp Business API ist ein leistungsfähiges Tool, mit dem Unternehmen Nachrichten wie Text, Bilder, Audiodateien und Videos sowohl senden als auch empfangen können. Darüber hinaus bietet die API Unternehmen die Möglichkeit, Kundeninteraktionen zu automatisieren, indem sie vordefinierte Vorlagen und Bedingungen verwenden.
  • Die WhatsApp Business API verbindet sich mit anderen Geschäftsanwendungen und -tools, wie CRM-Systemen und E-Commerce-Plattformen, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden die bestmöglichen Interaktionen haben und die Kundenerfahrung optimieren.
  • Mit diesem leistungsstarken Tool können Sie genau analysieren, wie Ihre Kunden auf Ihre Nachrichten reagieren, indem Sie wichtige Kennzahlen wie Zustellungsraten, Lesebestätigungen und Antwortzeiten verfolgen. Das Endergebnis ist eine effektive Messung des Kundenengagements.
  • Reagieren Sie auf Kundenanfragen und Feedback wie ein Profi mit der WhatsApp Business API. Sie stattet Unternehmen mit leistungsstarken Tools aus, mit denen sie schnell und effektiv auf Kundenanliegen eingehen können.
  • Unternehmen können ihre Kunden mit Werbenachrichten und Angeboten über die WhatsApp Business API locken. Bieten Sie Ihren geschätzten Kunden Rabatte an und erweitern Sie gleichzeitig die Reichweite Ihrer Dienste über verschiedene Kanäle.
  • Überwinden Sie die Sprachbarriere und erleichtern Sie die Kommunikation mit Kunden durch die WhatsApp Business API, die mehrere Sprachen unterstützt. Jetzt haben Unternehmen eine einfache Möglichkeit, Beziehungen aufzubauen, die auf die Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten sind.

Anbieter von Unternehmenslösungen für WhatsApp Business API

Unternehmen, die die WhatsApp Business API nutzen möchten, müssen sich zunächst bei einem Business Solution Provider (BSP) bewerben. Je nach Anbieter können die Erfahrungen mit der WhatsApp-API sehr unterschiedlich sein. Um die Dinge zu vereinfachen, gibt es zwei Arten von BSPs für WhatsApp

1. SMS-Anbieter und 2. sonstige Anbieter.

Whatsapp-BSP-Anbieter wie Trengo, Twilio und Vonage integrieren die WhatsApp-API in ihre eigene API. Dadurch arbeiten sie effektiver und integrieren oder aktualisieren regelmäßig neue Funktionen von WhatsApp, sobald diese auftauchen.

Einige Anbieter verwenden Proxy-APIs, die der Infrastruktur von WhatsApp ähnlich sind. Dies macht es für sie einfach und leicht, neue WhatsApp Business API-Funktionen zu aktivieren.

Sehen wir uns nun die verschiedenen Möglichkeiten an, wie Sie ein WhatsApp-API-Konto hosten können.

Hosting-Optionen für WhatsApp API

Bisher war es nur möglich, WhatsApp API auf eigenen Servern zu hosten. Ab 2022 können Unternehmen Zugang zur WhatsApp Cloud API erhalten und ihre API direkt von Meta 

Wenn Sie eine Cloud-API für Ihr Unternehmen nutzen, haben Sie immer Zugang zu den neuesten WhatsApp-Funktionen, sobald sie veröffentlicht werden. Wer hingegen eine On-PremisesAPI verwendet, kann neue WhatsApp-Funktionen erst dann nutzen, wenn sein BSP seine Software manuell aktualisiert. Wir empfehlen jedoch, WhatsApp API von einem BSP zu beziehen, um Unterstützung bei der Anwendung und Einrichtung zu erhalten. 

WhatsApp API Preise und Abonnementpläne

Sie müssen sich bei einem BSP registrieren, um ein WhatsApp Business API-Konto zu erhalten. Denken Sie daran, dass diese Tarife die Gebühren widerspiegeln, die von den Unternehmen weitergegeben werden, plus den Aufschlag, den der BSP für seinen Gewinn beibehält. Aber das Gute ist, dass Sie verschiedene Optionen und Plug-and-Play-Lösungen für Ihre Bedürfnisse haben.

Das benachrichtigungsbasierte Preismodell, dem viele BSPs folgen, wird sich am 1. Februar 2022 ändern. Im Rahmen des neuen konversationsbasierten Preismodells werden Unternehmen nicht mehr pro Nachricht, sondern pro Konversation abgerechnet. Werfen wir einen genaueren Blick auf die einzelnen Elemente, aus denen ein WhatsApp-API-Konto besteht.

Die WhatsApp Business API hat drei Hauptkomponenten: das Geschäftsprofil, die Telefonnummer und die Beschreibung.

Das Geschäftsprofil dient dazu, Kunden mehr Informationen über Ihr Unternehmen zu geben. Sie können es anpassen, indem Sie das Titelbild, die Adresse, die E-Mail, die Website und andere Details aktualisieren.

Das WhatsApp API Business-Profil ist in der App nicht durchsuchbar, was es von anderen Messaging-Apps unterscheidet. Im nächsten Abschnitt werden wir besprechen, wie eine WhatsApp-API-Telefonnummer funktioniert.

WhatsApp Business API: Die Macht der Telefonnummer

Sie benötigen eine Telefonnummer, die mit Ihrem WhatsApp-API-Konto verbunden ist. Abhängig von Ihrem BSP können Sie eine neue Telefonnummer kaufen oder eine bestehende Nummer portieren. Denken Sie daran, dass die Telefonnummer, die mit der WhatsApp-API verbunden ist, in der Lage sein muss, Anrufe und Textnachrichten zu empfangen.

Wir empfehlen, eine Telefonnummer zu verwenden, die nicht bereits für eine andere App verwendet wird. Es ist möglich, Telefonnummern von Apps auf die API zu migrieren, aber wir empfehlen nicht, von der API zur App zurückzukehren, da Sie Informationen verlieren, die mit der ursprünglichen Telefonnummer verbunden sind, die mit Ihrem Konto verknüpft ist

Eine Telefonnummer findet sich unter einer WABA, die über den Facebook Business Manager verwaltet wird.

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen WhatsApp Business Account (WABA) zu erstellen: 
1. Alleine, oder
2. Mit Hilfe von WhatsApp Business Solution Providers (BSPs).

Sobald Sie eine WABA eingerichtet haben, empfehlen wir, dass Sie: 
1. Verbinden Sie Ihre Rufnummer, und
2. Eine Zahlungsmethode einrichten

Um einen Überblick über Ihre WABAs zu erhalten, gehen Sie zu Business Manager > Business Settings > Accounts > WhatsApp Accounts. Es öffnet sich eine Liste der WABAs, die mit Ihrem Unternehmen verbunden sind. Klicken Sie auf das WABA, das Sie überprüfen möchten, und wählen Sie Einstellungen, um Informationen wie den Status der Geschäftsüberprüfung, den Kontostatus und die Zahlungsmethode anzuzeigen.

Business Manager-Konten werden je nach Stufe mit einer WABA-Telefonnummer ausgestattet. Pro Konto können bis zu 20 Nummern zugewiesen werden.

Grenzwerte für die Nachrichtenübermittlung auf der Grundlage von Rufnummerntabellen

Die Anzahl der Kontakte, denen ein Konto Nachrichten senden kann, hängt von der Telefonnummernstufe Ihres WhatsApp-API-Kontos ab. Es gibt fünf Stufen, die eine Telefonnummer innerhalb einer WABA erreichen kann, und zwar wie folgt:

  • Mit der ungeprüften Testversion können Sie innerhalb von 24 Stunden Nachrichten an 50 verschiedene Kontakte senden. Sie dürfen auch bis zu 2 Telefonnummern haben.

Mit diesem Tarif können Sie innerhalb von 24 Stunden 1.000 Personen kontaktieren und bis zu 20 Telefonnummern haben.

  • Sie können innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden Nachrichten an bis zu 10.000 verschiedene Kontakte senden.
  • Erreichen Sie 100.000 verschiedene Kontakte innerhalb von 24 Stunden.
  • Sie können innerhalb von 24 Stunden eine unbegrenzte Anzahl von Personen benachrichtigen.

Um von der ungeprüften Teststufe auf die nächste Stufe aufzusteigen, müssen Sie Ihr Facebook-Geschäftskonto verifizieren. Unternehmen der Stufen 1, 2 und 3 werden in die nächsthöhere Stufe hochgestuft, wenn sie das Nachrichtenlimit ihrer aktuellen Stufe erreichen.

Ab September 2022 wird Meta die Art und Weise ändern, in der die Grenzen für die Nachrichtenübermittlung automatisch angepasst werden. Die Änderungen betreffen zunächst Unternehmen in Brasilien, Kolumbien und Mexiko, werden aber schließlich für alle Unternehmen gelten.

Unternehmen der Stufen 1, 2 und 3 werden in die nächste Stufe hochgestuft, wenn sie das Nachrichtenlimit ihrer aktuellen Stufe erreichen. Ab September 2022 wird Meta jedoch die Art und Weise ändern, wie die Messaging-Limits automatisch angepasst werden. Dies betrifft zunächst Unternehmen in Brasilien, Kolumbien und Mexiko, wird aber schließlich für alle Unternehmen gelten.

  1. Um den Verifizierungsprozess zu beginnen:
  2. Gehen Sie im Business Manager zum Sicherheitszentrum.
  3. Klicken Sie auf Verifizierung starten. - Geben Sie Ihre Unternehmensdaten ein und klicken Sie auf Weiter. Die Geschäftsinformationen, die Sie während der Geschäftsüberprüfung angeben, werden öffentlich sichtbar, wenn Ihre Seite ein großes US-Publikum hat oder Anzeigen zu sozialen Themen, Wahlen oder Politik in den Vereinigten Staaten schaltet.
  4. Wählen Sie das richtige Unternehmen aus der Liste unten aus oder wählen Sie "Keiner dieser Treffer", wenn Sie Ihr Unternehmen nicht sehen können.
  5. Bestätigen Sie die von Ihnen gewählten Unternehmensdaten.
  6. Sie erhalten einen Verifizierungscode auf die von Ihnen gewählte Art und Weise - entweder per Textnachricht oder per Telefonanruf an Ihre Geschäftsnummer oder per E-Mail.

Ab September müssen Unternehmen innerhalb von 7 Tagen nur noch die Hälfte der Menge ihrer Nachrichtenstufe versenden, um auf die nächste Stufe aufzusteigen. Außerdem wird ein Unternehmen mit einer guten Qualitätsbewertung und einem nicht-geflaggten Status 24 Stunden nach Erreichen seines Nachrichtenlimits automatisch auf die nächste Stufe aufsteigen.

Rufnummer Qualitätsbewertung und Status

Die Qualitätsbewertung Ihrer Telefonnummer zeigt die Kundenzufriedenheit mit der Gesprächsqualität Ihres Unternehmens an. Sie können diese Qualitätseinblicke im Facebook Business Manager finden.

  • Die Qualitätsbewertung wird durch eine Kombination von Faktoren bestimmt, darunter die Anzahl der Sperren durch Kunden, die Häufigkeit der ausgehenden Nachrichten wie Benachrichtigungen oder Werbenachrichten und die Reaktionszeit. Es gibt drei mögliche Bewertungen: hoch (grün), mittel (gelb) oder niedrig (rot).

Indem Sie nur qualitativ hochwertige Nachrichten senden, die für Ihre Kontakte relevant sind, können Sie vermeiden, dass Ihre Rufnummer gesperrt wird, was zu einer Verschlechterung der Qualitätsbewertung führen würde. Eine Änderung der Qualitätsbewertung kann sich dann auf den Status Ihrer Telefonnummer auswirken, für den es fünf Möglichkeiten gibt.

  • Bevor die Prüfung der Handelspolitik abgeschlossen ist, lautet der Status "Ausstehend".
  • Wenn Unternehmen die Überprüfung der Handelsrichtlinien nicht bestehen oder ihr WhatsApp-API-Konto kündigen, werden sie als "offline" betrachtet.
  • Der Standardstatus ist "verbunden".
  • Wenn Ihre Qualitätsbewertung den Wert "Niedrig" erreicht, wird Ihr Status gekennzeichnet. Wenn sie sich innerhalb von 7 Tagen auf "Mittel" oder "Hoch" verbessert, wird der Status wieder auf "Verbunden" gesetzt. Andernfalls erlaubt WhatsApp Ihnen, ein verbundener Nutzer mit eingeschränkten Nachrichtenfunktionen zu bleiben.
  • Eine Einschränkung bedeutet, dass die Unternehmen ihr Nachrichtenlimit erreicht haben und eine schlechte Qualitätsbewertung haben.

Sie können sich anmelden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn sich der Status Ihrer Telefonnummer ändert, z. B. von "Verbunden" zu "Gekennzeichnet" oder umgekehrt, oder wenn die Nachrichtenstufe Ihrer Nummer herauf- oder herabgestuft wird. Nachdem Sie nun die verschiedenen WhatsApp-API-Komponenten verstanden haben, wollen wir herausfinden, wie Sie ein WhatsApp-API-Konto erhalten.

So richten Sie ein WhatsApp Business API-Konto ein und erhalten die Zugangsdaten?

So richten Sie ein WhatsApp Business API-Konto ein und erhalten Anmeldedaten:

  1. Besuchen Sie die WhatsApp Business API Website und tippen Sie auf die Schaltfläche "Get started for free".
  2. Um loszulegen, geben Sie uns einfach den Namen Ihres Unternehmens, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer an, um sich für ein Konto zu registrieren.
  3. Sichern Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, indem Sie einfach die Anweisungen befolgen, die Sie per E-Mail und SMS erhalten. Sorgen Sie noch heute dafür, dass Ihre Daten sicher sind
  4. Nachdem Sie Ihr Konto verifiziert haben, melden Sie sich im WhatsApp Business API Dashboard an und wählen Sie die Registerkarte "Einstellungen" für die weitere Konfiguration.
  5. Um einen neuen API-Schlüssel zu erstellen, navigieren Sie zur Einstellungsseite und wählen Sie die Registerkarte "API". Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Generieren" für Ihren neu generierten Code
  6. Bewahren Sie den API-Schlüssel sicher auf: Sie müssen ihn zur Authentifizierung bei Ihren API-Anfragen verwenden.
  7. Rufen Sie in Ihren Einstellungen die Registerkarte "Geschäftsinformationen" auf und geben Sie alle erforderlichen Details ein, einschließlich des Firmennamens, der Website-URL und der E-Mail-Adresse.
  8. Um sicherzustellen, dass Ihre Unternehmensdaten auf dem neuesten Stand sind, füllen Sie einfach die erforderlichen Felder aus und klicken Sie auf "Speichern", um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie die Leistungsfähigkeit der WhatsApp Business API mit einem Konto freischalten und Ihren einzigartigen Schlüssel zur Authentifizierung verwenden. Dies schaltet den Zugang zu allen Funktionen dieser leistungsstarken Plattform frei, sodass Sie Ihr Geschäftspotenzial maximieren können

Wie man die WhatsApp Business API zum Senden und Empfangen von Nachrichten verwendet?

Vergewissern Sie sich, dass Sie über ein aktuelles WhatsApp Business API-Konto und die erforderlichen Anmeldedaten verfügen, einschließlich Ihres eindeutigen API-Schlüssels. Integrieren Sie nun diese Business API in alle Ihre Geschäftssysteme und -verfahren, um die vielen Vorteile zu nutzen.

Um Nachrichten über die WhatsApp Business API zu senden und zu empfangen, müssen Sie eine der verfügbaren Integrationsoptionen einrichten - entweder die REST API oder das WhatsApp Business Solution Provider Programm. Danach müssen Sie nur noch einen entsprechenden API-Aufruf mit speziellen Methoden und Parametern tätigen. Wenn Sie zum Beispiel eine Textnachricht an einen Kunden senden möchten, verwenden Sie die Methode "send_message", indem Sie die Telefonnummer des Empfängers sowie zusätzliche Details wie eine Vorlage für Ihre Nachricht oder die entsprechende ID angeben.

Sie können auch die Leistung der WhatsApp Business API nutzen, um Kundennachrichten zu empfangen. Dazu müssen Sie einen Webhook einrichten, der eingehende Nachrichten überwacht und sie entsprechend verarbeitet. Wenn Kunden eine Nachricht an Ihr Unternehmen senden, wird der Webhook sofort benachrichtigt und ermöglicht es Ihnen so, die Nachricht umgehend abzurufen und zu beantworten. Wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen Entwickler oder einen geeigneten WhatsApp Business-Lösungsanbieter, wenn Sie sich mit der API-Integration nicht auskennen.

Wie man die WhatsApp Business API zur Automatisierung von Kundeninteraktionen und Antworten nutzt?

Die API bietet Unternehmen Vorlagen und Regeln für eine effiziente Automatisierung. Bevor Sie die automatisierten Funktionen der WhatsApp Business API nutzen können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Konto mit allen erforderlichen Anmeldedaten und Schlüsseln korrekt eingerichtet ist. Nehmen Sie sich außerdem Zeit, um die Vorlagen und Regeln für die Automatisierung zu erstellen und zu konfigurieren. Nutzen Sie das WhatsApp Business API Dashboard oder erstellen Sie API-Aufrufe mit den entsprechenden Methoden und Parametern, um dieses Ziel zu erreichen. Sie können zum Beispiel die Methode "create_template" verwenden, um eine neue Vorlage zu erstellen, und zusätzlich die Methode "create_rule", um eine Regel zu erstellen, die angibt, wann und wie Ihre Vorlage verwendet werden soll. Nachdem Sie Ihre Vorlagen und Bedingungen eingerichtet und personalisiert haben, können Sie mit der WhatsApp Business API automatisch Nachrichten an Kunden weiterleiten, je nachdem, wie diese mit Ihrem Unternehmen verbunden sind. 

Wenn ein Kunde beispielsweise einen Online-Kauf auf Ihrer Website tätigt, können Sie ihm mithilfe der WhatsApp Business API schnell eine Bestätigungsnachricht zukommen lassen, die in einer der Vorlagen vordefiniert wurde. Derselbe Service kann für eine schnelle Antwort auf der Grundlage vordefinierter Regeln genutzt werden, wenn Kunden sich über direkte Messaging-Plattformen an Sie wenden. Wenn ein Kunde beispielsweise eine häufig gestellte Frage stellt, kann die WhatsApp Business API verwendet werden, um ihm schnell und mühelos eine automatisierte Antwort ohne manuelle Eingaben zu geben. 

Die WhatsApp Business API kann zur Automatisierung der Kundenkommunikation und der Antworten verwendet werden. Unternehmen können nicht nur effektiver werden, sondern auch das Gesamterlebnis ihrer Kunden verbessern. Es ist ratsam, Ihre Automatisierungsziele sorgfältig zu planen und sie entsprechend zu testen, um sicherzustellen, dass sie angemessen auf Ihre gewünschten Ergebnisse abgestimmt sind. Lassen Sie uns nun über die Integration der Whatsapp Business API mit dem gesamten Ökosystem Ihres Unternehmens sprechen.

Wie man die WhatsApp Business API in andere Geschäftssysteme und -tools integriert?

Unternehmen können ihren Kundenservice mit der Integration der WhatsApp Business API auf die nächste Stufe heben. Sobald die Integration konfiguriert ist, sollten Sie sie testen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert und alle erforderlichen Funktionen bietet. Es ist auch wichtig, die Integration regelmäßig zu überwachen, um einen unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten und mögliche Probleme zu diagnostizieren. Um sicherzustellen, dass Sie alles richtig machen, befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte:

  1. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie über ein WhatsApp Business API-Konto mit den erforderlichen Anmeldedaten wie dem API-Schlüssel verfügen.
  2. Um Ihre Reise mit der WhatsApp Business API zu beginnen, müssen Sie erkennen, welche Systeme und Tools sich am besten für die Integration eignen. Dazu könnten Software für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM), E-Commerce-Plattformen oder andere Instrumente gehören, die heute in der Geschäftswelt üblich sind.
  3. Sobald Sie die Systeme und Tools identifiziert haben, die integriert werden müssen, ist es an der Zeit, sich für die beste Methode zu entscheiden. Die WhatsApp Business API bietet zwei Methoden für nahtlose Integrationen: eine REST-API oder das exklusive Lösungsanbieterprogramm. Die REST API basiert auf Webtechnologie und ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen Ihren bestehenden Systemen und der WhatsApp Business API. Das Solution-Provider-Programm hingegen bietet eine bereits von zertifizierten Anbietern erstellte Integration. Geeignet, wenn Programmieren nicht Ihr Ding ist.
  4. Nachdem Sie sich für eine Integrationstechnik entschieden haben, ist es nun an der Zeit, die WhatsApp Business API in Ihre Tools und Ressourcen zu integrieren. Dies beinhaltet in der Regel das Schreiben von Code, der eine Verbindung mit der API herstellt, sowie die Verwendung verschiedener Methoden und Parameter bei der Durchführung dieser Aufgabe. Wenn Sie zum Beispiel eine Nachricht von Ihrem Unternehmen an einen Kunden senden möchten, rufen Sie einfach die Methode "send_message" auf. Umgekehrt können Sie mit der Methode "get_message" eine eingehende Nachricht abrufen, die von Ihrem Unternehmen gesendet wurde.

Nutzen Sie die WhatsApp Business API, um Ihr Kundenerlebnis zu verbessern, Daten genau zu analysieren und zu melden, schnell auf Feedback und Beschwerden zu reagieren sowie Werbeaktionen und Rabatte anzubieten, die das Engagement fördern.

Die WhatsApp Business API bietet eine Reihe von Vorteilen, die die Kundenzufriedenheit erheblich steigern können. 

  1. Optimieren Sie Ihre Kundeninteraktionen und Antworten mit vordefinierten Vorlagen und Regeln über die WhatsApp Business API. Dies hilft Unternehmen dabei, zeitnahe, sachdienliche Antworten auf Kundenanfragen zu liefern und deren Gesamterlebnis zu verbessern, indem die Antwortzeiten deutlich reduziert werden.
  2. Die WhatsApp Business API kann effektiv mit einer Vielzahl von Unternehmenssystemen und -tools kombiniert werden, z. B. mit CRM-Software oder E-Commerce-Plattformen. Diese Integration ermöglicht es Unternehmen, ein unvergleichliches Kundenerlebnis von Anfang bis Ende zu bieten und sicherzustellen, dass Kunden eine konsistente, maßgeschneiderte Reise erhalten, unabhängig davon, welchen Kanal sie nutzen.
  3. Analysen und Berichte zur Verfolgung des Kundenengagements mithilfe der WhatsApp Business API. Hier sind ein paar Dinge zu beachten
  • Gewinnen Sie mit der WhatsApp Business API Einblicke in Ihre Kundeninteraktion und greifen Sie auf detaillierte Analysen und Berichte zu. Mit diesen Metriken können Sie bewerten, wie Kunden mit Ihrem Unternehmen auf WhatsApp interagieren, um herauszufinden, wo Wachstum erforderlich ist. Steigern Sie die Konversionsrate, indem Sie herausfinden, was für Ihre Kunden am besten funktioniert.
  • Aktivieren Sie Analysen und Berichte, um Ihr Kundenengagement zu maximieren. Nutzen Sie API-Aufrufe wie die get_message_delivery_statistics-Methode oder die get_message_template statistics-Methode mit geeigneten Methoden und Parametern für die Echtzeitverfolgung von Daten. Sehen Sie rechtzeitig, wie Ihre Kunden sich engagieren, um Ihren strategischen Ansatz zu verfeinern.
  • Die WhatsApp Business API kann auch verwendet werden, um auf historische Daten und Analyseberichte zuzugreifen. Sie müssen nur die richtige Methode und die richtigen Parameter angeben - wie get_message_delivery_statistics_by_date für Zustellungsstatistiken in einem bestimmten Zeitrahmen oder get_message_template _statistics by date für Statistiken zur Vorlagennutzung über einen bestimmten Zeitraum. Mit diesen aussagekräftigen Einblicken verschaffen Sie sich einen Vorteil, der seinesgleichen sucht.
  • Nachdem Sie die Analyse- und Berichtsdaten gesammelt haben, können Sie sie nutzen, um zu verstehen, wie Kunden mit Ihrem Unternehmen auf WhatsApp interagieren. Diese Erkenntnisse helfen Ihnen, Wachstumsbereiche zu ermitteln, damit Sie Ihre Strategien zur Kundenbindung besser anpassen können. Mit diesen wertvollen Informationen können Sie die Effizienz Ihrer Maßnahmen verfolgen und sie entsprechend anpassen.

4. Bearbeiten Sie Kundenbeschwerden und -feedback zeitnah mit der WhatsApp Business API. Hier sind ein paar Dinge zu beachten

  • Die WhatsApp Business API gibt Unternehmen die Möglichkeit, effizient und schnell auf Kundenfeedback und -beschwerden zu reagieren, was zur Kundenzufriedenheit und zur Erfüllung von Verpflichtungen führt. Mit diesem Tool können Unternehmen schnell auf Kundenbeschwerden reagieren und gleichzeitig ihre Beziehungen stärken.
  • Um Kundenbeschwerden und -feedback über WhatsApp effektiv zu verwalten, müssen Sie ein System oder einen Prozess einrichten. Die Zuweisung spezieller Mitarbeiter für die Beantwortung von Kundenanfragen, die Einrichtung eines exklusiven Kundensupport-Postfachs über WhatsApp oder der Einsatz von Automatisierungssoftware zur Beantwortung allgemeiner Fragen sind allesamt praktikable Optionen. Mit diesen Möglichkeiten können Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden schnell eine aufmerksame Antwort erhalten. Popular Whatsapp BSP hat diese Lösungen bereits für Sie eingerichtet.
  • Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der WhatsApp Business API, um sicherzustellen, dass Ihr Kundenservice stets reaktionsschnell und effektiv bleibt. Durch die Verwendung spezifischer Methoden und Parameter wie get_message für das Abrufen eingehender Nachrichten oder das Senden von Antworten mit send_message können Sie ein System aufbauen, das Kundenzufriedenheit in Echtzeit bietet. Kunden müssen nicht mehr tagelang auf eine Antwort warten
  • Durch die Nutzung der WhatsApp Business API können Sie Methoden wie get_message_delivery_statistics und get_message_template_statistics verwenden, um Kundenbeschwerden und -feedback zu verfolgen, Trends und Muster zu erkennen, Zustellungsraten für versendete Nachrichten zu messen oder sogar die Verwendung bestimmter Nachrichtenvorlagen zu überwachen. Mit diesen Funktionen können Sie Ihre Messaging-Strategie mit größerer Präzision optimieren.
  • Anhand der Erkenntnisse aus Kundenbeschwerden und -feedback können Sie Ihre Strategien für den Kundensupport verfeinern. Dies kann durch erweiterte Schulungen für Ihre Mitarbeiter, die Einführung automatisierter Lösungen oder die Verfeinerung von Nachrichtenvorlagen geschehen, um häufige Anfragen schneller zu bearbeiten. Mit diesem Wissen in der Hand sind Sie in der Lage, ein noch besseres Serviceerlebnis zu schaffen.

5. Werbeaktionen und Rabatte, um Kunden über die WhatsApp Business API zu binden

  • Mit der WhatsApp Business API können Unternehmen ihre Kunden ganz einfach mit attraktiven Werbeaktionen und Angeboten auf WhatsApp erreichen. Dies bietet Unternehmen eine großartige Möglichkeit, ihre Kunden zu engagieren, den Umsatz zu steigern, einen Mehrwert zu schaffen und die Kundenbindung zu stärken. 
  • Um Kunden anzulocken, müssen Sie außergewöhnliche Werbeaktionen und Rabatte entwickeln. Dies könnte bedeuten, dass Sie spezielle Rabattcodes entwickeln, zeitlich begrenzte Angebote einführen oder Ihren Kunden kostenlosen Versand oder andere Vergünstigungen anbieten. All dies wird mit Sicherheit einen Unterschied machen, wenn es darum geht, potenzielle Kunden davon zu überzeugen, dass sie bei Ihrem Unternehmen kaufen sollten.
  • Damit Ihre Werbeaktionen und Rabatte wirksam werden, richten Sie Nachrichtenvorlagen ein, die für die Kommunikation mit Kunden verwendet werden sollen. Dazu können Sie entweder das Dashboard der WhatsApp Business API nutzen oder mit einem API-Aufruf Anfragen über bestimmte Methoden und Parameter senden.
  • Entwerfen Sie Ihre Nachrichtenvorlagen und nutzen Sie die WhatsApp Business API, um Sonderangebote und Rabatte ganz einfach zu versenden. Alles, was Sie brauchen, ist ein API-Aufruf, z. B. die Nutzung der send_message-Methode zum Versenden einer personalisierten Werbeaktion oder die Erstellung einer Broadcast-Liste über create_broadcast_list für mehrere Kunden. Erreichen Sie jeden Kunden schnell und bequem mit genau dem, was er braucht.
  • Verfolgen und analysieren Sie die Leistung Ihrer Werbeaktionen mit der WhatsApp Business API. Sie können Aufrufe tätigen, um Einblicke zu erhalten, wie z. B. die get_message_delivery_statistics-Methode, um die Zustellungs- und Reaktionsraten für Werbenachrichten zu beobachten, oder die get_broadcast_statistics-Methode nutzen, um zu messen, wie effektiv Sendungen sind. Nutzen Sie diese Daten, um leistungsfähige Kampagnen zu erstellen, die zu einem größeren Erfolg führen.

Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit der WhatsApp Business API, um sinnvolle Verbindungen mit Kunden auf der ganzen Welt in deren Muttersprache aufzubauen.

Um über die WhatsApp Business API effektiv mit Kunden in ihrer Muttersprache zu kommunizieren, befolgen Sie diese einfachen Schritte, und Sie werden im Handumdrehen mit ihnen in Verbindung stehen. Das Bemerkenswerte an der WhatsApp Business API ist, dass sie mehrere Sprachen unterstützt: Das bietet Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten für ein globales Engagement.

  1. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über ein WhatsApp Business API-Konto verfügen und dass alle Ihre Anmeldedaten vorhanden sind - einschließlich des wichtigen API-Schlüssels.
  2. Um die Effektivität von WhatsApp zu maximieren, müssen Sie sich die Zeit nehmen, um herauszufinden, welche Sprachen für Ihre Kunden am wichtigsten sind und mit Ihren Geschäftszielen übereinstimmen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie Support in allen erforderlichen Sprachen anbieten und gleichzeitig Ihre Ziele erreichen.
  3. Um Ihre Kunden in den Sprachen Ihrer Wahl zu erreichen, müssen Sie Nachrichtenvorlagen für jede Sprache entweder über das WhatsApp Business API-Dashboard oder durch API-Aufrufe mit passenden Methoden und Parametern entwerfen und konfigurieren. So stellen Sie sicher, dass alle relevanten Nachrichten erfolgreich an Kunden gesendet werden können.
  4. Mithilfe der WhatsApp Business API können Sie maßgeschneiderte Nachrichtenvorlagen erstellen und konfigurieren, um mit Kunden in mehreren Sprachen zu kommunizieren. Dazu machen Sie einfach einen API-Aufruf mit Methoden wie send_message für einen bestimmten Empfänger oder create_broadcast_list, um eine Liste von Empfängern zu erstellen, die alle Ihre Nachricht erhalten sollen.

Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer WhatsApp Business API mit Analysen aus. Verfolgen und analysieren Sie die Wirksamkeit Ihrer Nachrichten in verschiedenen Sprachen mithilfe von API-Aufrufen. Verwenden Sie zum Beispiel get_message_delivery_statistics, um die Zustellungs- und Antwortraten für jede Sprache zu beobachten, oder get_broadcast_statistics, um den Erfolg von Sendungen in verschiedenen Sprachen zu messen. Mit diesen Daten können Sie fundierte Entscheidungen darüber treffen, wie Sie Kunden in verschiedenen Ländern am besten erreichen.

Beispiel für ein Python-Programm, das die WhatsApp Business API verwendet, um Nachrichten an Kunden zu senden

Hier ist ein Beispiel für ein Python-Programm, das die WhatsApp Business API verwendet, um Nachrichten an Kunden zu senden:

Einfuhrgesuche


# Legen Sie den API-Schlüssel und die Basis-URL für die WhatsApp Business API fest
api_key = ""
base_url = "https://api.whatsapp.com/v1/messages"

# Legen Sie die Nachrichtenvorlage fest, die für die Übertragung verwendet werden soll
template = {
  "type": "text",
  "text": {
    "body": "Hallo! Dies ist eine Broadcast-Nachricht an alle unsere Kunden."
  }
}

# Legen Sie die Parameter für den Rundruf fest
params = {
  "authorization": "Bearer " + api_key,
  "type": "broadcast",
  "template": template
}

# Senden Sie den Broadcast mit der WhatsApp Business API
response = requests.post(base_url, json=params)

# Drucken Sie die Antwort von der API
print(response.text)

In diesem Beispiel legen wir den API-Schlüssel und die Basis-URL für die WhatsApp Business API fest, erstellen eine Nachrichtenvorlage für den Broadcast und legen die Parameter für den Broadcast fest. Anschließend verwenden wir die Anforderungsbibliothek, um den Broadcast an die WhatsApp Business API zu senden und die Antwort von der API zu drucken.
Dies ist ein grundlegendes Beispiel für die Verwendung der WhatsApp Business API, um mit Python Nachrichten an Kunden zu senden. Sie können den Code ändern, um die Nachrichtenvorlage anzupassen, zusätzliche Parameter hinzuzufügen oder Fehler und Ausnahmen nach Bedarf zu behandeln.

Henry

Henry ist ein hochqualifizierter und erfahrener Autor von Inhalten mit einer Leidenschaft dafür, kleinen Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Er ist Mitglied des Whatsapp-Business-Blog-Teams, wo er sein Fachwissen einsetzt, um Artikel zu einer Vielzahl von Themen im Zusammenhang mit der Nutzung von WhatsApp für Unternehmen zu recherchieren und zu schreiben. WhatsApp-Marketing kann für jedes kleine Unternehmen eine schwierige Aufgabe sein, aber Henry ist immer bereit, den Lesern mit seinen erstaunlichen Schreibfähigkeiten und seinem Geschäftswissen zu helfen. Er ist ein hervorragender Kommunikator, der es liebt, mit Menschen zu interagieren, was ihn zu einem wichtigen Mitglied des WhatsApp Business Blog Teams macht. Wenn Sie auf der Suche nach einer Anleitung sind, wie Sie WhatsApp für Ihr kleines Unternehmen nutzen können, ist Henry definitiv der richtige Ansprechpartner.