Wie Sie einen WhatsApp Chatbot für Ihr Unternehmen erstellen - Schritt für Schritt Anleitung

Die Interaktion mit den Kunden und die alltäglichen Abläufe auf ein neues Niveau bringen? Jedes Unternehmen will das. Angesichts der rasanten Entwicklung der digitalen Welt müssen Sie am Puls der Innovation sein, wenn Sie mit Ihrem Unternehmen erfolgreich sein wollen. Chatbots sind zu einer Notwendigkeit für Marken geworden, die die Kommunikation verstärken und die manuelle Arbeit reduzieren möchten. Diese KI-gestützte Technologie kann mit Kunden in Echtzeit kommunizieren, prompte Unterstützung bieten und Daten für die Analyse sammeln, während sie Routineaufgaben erledigt.

Heute besprechen wir, wie man einen WhatsApp-Chatbot erstellt, also lehnen Sie sich zurück und lesen Sie weiter!

Was ist ein WhatsApp-Chatbot?

A WhatsApp-Chatbot ist ein Aspekt der automatisierten Software, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz oder vorprogrammierten Algorithmen mit Ihren Kunden auf WhatsApp kommuniziert. WhatsApp-Chatbots kommunizieren auf intelligente Weise mit Ihren Kunden, indem sie KI nutzen. Sie können sie verwenden, um auf Kundenanfragen zu Ihren Produkten und Dienstleistungen zu antworten, Informationen auszutauschen, den Verkauf anzukurbeln und Benachrichtigungen über Bestellungen, Zahlungen und Sendungen zu senden, um nur einige Beispiele zu nennen.

Chatbot

WhatsApp business Chatbots nutzen die WhatsApp Business API, um auf intelligente Weise mit Ihren Kunden, Mitarbeitern, Lernenden und anderen Nutzern in Kontakt zu treten, ohne dass ein menschliches Eingreifen erforderlich ist.

Warum müssen Sie einen WhatsApp Chatbot erstellen?

Wenn Sie nur wenige Kunden haben, können Sie sie bedienen, indem Sie auf jede einzelne Nachricht antworten. Wenn Ihr Unternehmen jedoch expandiert, wird der Umgang mit dem Kundensupport immer komplexer. Selbst wenn Sie nur einen kleinen Kundenstamm haben, besteht ein Hauptproblem bei der persönlichen Beantwortung jeder Frage in der Notwendigkeit von mehr Effizienz. Ihre Kunden werden darauf warten müssen, dass Sie auf ihre Anfragen antworten. Das bedeutet, dass sie möglicherweise keine Antwort erhalten, wenn sie dringend eine brauchen, und das ist vielleicht nicht das Beste für Ihr Unternehmen.

Wenn Sie im elektronischen Handel oder im Einzelhandel tätig sind, ist Ihre Situation noch einfacher, denn 53% der Online-Kunden brechen ihren Einkaufswagen ab, weil sie eine sofortige Antwort benötigen. Um also zufriedene Kunden zu haben und Kaufabbrüche zu verhindern, sollten Sie einen WhatsApp-Chatbot erstellen.

Im Folgenden finden Sie die Gründe, warum das Erlernen der Erstellung eines WhatsApp-Chatbots für Ihr Unternehmen von großem Nutzen sein kann:

  • 98% Durchdringungsrate für WhatsApp mit über 90% der über WhatsApp gesendeten Nachrichten, die innerhalb von 3 Sekunden geöffnet werden!
  • WhatsApp ist ein multidirektionaler Kommunikationskanal
  • Verschiedene Servicekanäle - Video, Sprache, Bilder, Formulare und mehr
  • Einheitliches Messaging, das kein menschliches Eingreifen erfordert
  • Hervorragende Kundenerfahrung
  • Schnellere Antworten an die Kunden
  • Bessere Kundenbeziehungen
  • Geringere Kosten für den Kundendienst 
  • Leicht zu bedienende Plattform
  • Gesicherte Gespräche
Trengo Chatbot

Erstellen eines Whatsapp-Chatbots - die Kriterien

Unternehmen auf der ganzen Welt beginnen, die Chancen zu nutzen, die sich aus der beträchtlichen Marktdurchdringung von WhatsApp (2 Milliarden monatlich aktive Nutzer) und den sich ständig erweiternden geschäftsfreundlichen Funktionen ergeben.

Auch wenn WhatsApp hat seine Türen für Unternehmen geöffnet, Die API-Integration ist nur für einige verfügbar. Unternehmen müssen ein Bewerbungsverfahren durchlaufen, das mittleren, großen und großen Firmen in bestimmten Branchen Priorität einräumt. Bevor Sie einen offiziellen WhatsApp-Chatbot für Ihr Publikum einführen können, müssen Sie :

  • Prüfen Sie die WhatsApp Commerce Policy, um sicherzustellen, dass Ihre Branche und Ihr Anwendungsfall nicht gegen die Regeln verstoßen.
  • Fordern Sie die WhatsApp Business API an und erstellen Sie eine WhatsApp-Telefonnummer.

Wie man einen Chatbot in WhatsApp erstellt - Eine exklusive Anleitung

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie einen WhatsApp-Chatbot erstellen können.

Erfüllen Sie die WhatsApp-API-Bedingungen

WhatsApp Business API kam auf den Plan, als WhatsApp Business den Unternehmen nicht mehr genügte. Diese Version steigert den Einsatz und bringt eine Reihe von einzigartigen Funktionen.

WhatsApp berücksichtigt die folgenden drei entscheidenden Faktoren:

Industrie

WhatsApp interessiert sich für die Branche, in der Ihr Unternehmen tätig ist, und es ist einfacher für sie, API-Zugang zu erhalten:

  • Finanzdienstleistungen
  • Einzelhandel
  • Bildung
  • Immobilien
  • Telekommunikation

Zweck des Chatbots

Das Ziel des Chatbots ist ein weiteres wichtiges Element, das bei der Entwicklung von WhatsApp-Chatbots berücksichtigt werden muss. Die Verwendung von WhatsApp-Chatbots für Marketing- und Werbeankündigungen ist verboten und wird am besten für den Verkauf verwendet, Kundenbetreuungund nicht werbliche Benachrichtigungen. In solchen Fällen ist es wahrscheinlicher, dass Sie WhatsApp-API-Zugang erhalten.

Zweck des Chatbots

Überwachung der WhatsApp-Richtlinien

Sie müssen sich an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die WhatsApp Business Solution und die Richtlinien für die WhatsApp Business Solution halten. Überprüfen Sie sie und stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen diese Regeln einhält.

Holen Sie sich die WhatsApp Business App

Wenn Sie die WhatsApp-API-Grenzen überprüft haben und sicher sind, dass Sie förderfähig sind, ist der nächste Schritt die Registrierung Ihres Unternehmens in der WhatsApp Business App.

WhatsApp Business-Konten werden in zwei Typen unterteilt:

  • Ein "grünes Häkchen" bedeutet, dass es sich um ein offizielles Geschäftskonto handelt.
  • Firmenkonto.

Die wichtigsten Unterschiede sind ein grünes Häkchen und ein hervorgehobener Unternehmensname. Um ein WhatsApp Business-Konto zu erhalten, müssen Sie zunächst die WhatsApp Business-App herunterladen (entweder im Apple App Store oder im Google Play Market). Dann müssen Sie Ihr Unternehmen mit einer eindeutigen Telefonnummer registrieren.

Nachdem Sie für die WhatsApp Business APIs zugelassen wurden, können Sie sich für das Grüne Häkchen bewerben.

WhatsApp Business

Schritte zur Einrichtung eines offiziellen Geschäftskontos:

1. Fordern Sie den WhatsApp-API-Zugang bei einem WhatsApp Business Solution Provider wie Trengo an.

2. Nachdem Sie Ihren WhatsApp Business API-Zugang gewährt haben, wenden Sie sich an Ihren Business Solution Provider, um ein offizielles Geschäftskonto zu beantragen (grünes Häkchen).

Zugang zur WhatsApp-API erlangen

Der letzte und wichtigste Schritt besteht darin, einen Antrag auf WhatsApp-API-Zugang zu stellen. Es gibt zwei Methoden, um WhatsApp-API-Zugang zu erhalten:

Zusammenarbeit mit Anbietern von Unternehmenslösungen:

WhatsApp empfiehlt die Zusammenarbeit mit einem Anbieter von Unternehmenslösungen, um mit der API-Version arbeiten zu können, da es keine Schnittstelle gibt. Sie müssen den Vertreter des Partners kontaktieren und den Zugang zur WhatsApp-API beantragen. Wir empfehlen Trengo als den besten BSP für WhatsApp.

WhatsApp Business API

Die Plattform kann Ihnen dabei helfen, all Ihre Automatisierungsanforderungen zu erfüllen, damit Sie Ihren Kunden den besten Service bieten können, während Sie den täglichen Betrieb streamen. Bereitstellen Chatbots und Flowbots um außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu liefern und die Produktivität des Teams zu steigern.

Buchen Sie eine kostenlose Demo heute zu beginnen!

Es gibt zwei entscheidende Gründe für die Zusammenarbeit mit einem BSP:

  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie API-Zugang erhalten, ist größer.
  • Innerhalb von 1-4 Wochen wird Ihr Antrag geprüft.

Einrichten der Dinge mit dem WhatsApp-Chatbot-Builder von Trengo

Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten Ihres Chatbots für WhatsApp Business.

1. Navigieren Sie zu Einstellungen > Automatisierung > Chatbots

Wie man einen WhatsApp Chatbot erstellt

2. Konfigurieren Sie die Chatbot-Einstellungen

  • Interner Titel: Geben Sie Ihrem Bot einen Namen.
  • Chatbot-Sprache: Wählen Sie eine Sprache.
  • Kanäle: Wählen Sie WhatsApp als den Kanal Ihrer Wahl.
  • Google Cloud-Schlüssel: Geben Sie Ihren Google Cloud-Schlüssel ein.

Voilà! Sie haben soeben Ihren eigenen WhatsApp Business Chatbot erstellt.

Ihr Bot kann mehrere Klassifizierungen für Inhalte haben. Denken Sie an die folgenden Kategorien: Preis, Artikel und Service.

3. Navigieren Sie zu "Kategorien" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Kategorie hinzufügen".

Kategorien zum Chatbot hinzufügen
  • Geben Sie den Namen Ihrer Kategorie ein.
  • Gehen Sie zu "Fragen" über und geben Sie Ihrem Chatbot verschiedene Variationen, um ihn weiter zu verfeinern.
Fragen zum Chatbot hinzufügen
Testen Sie Ihren Chatbot

Geben Sie eine neue Funktion erst frei, nachdem Sie sichergestellt haben, dass alles richtig funktioniert. Ein wichtiger Aspekt beim Lernen, wie man einen Chatbot in WhatsApp erstellt, ist das Testen des Bots, um zu sehen, ob er richtig funktioniert. Vergessen Sie nicht, ihn zu bewerten, denn er hat großen Einfluss auf Ihre endgültige VerbrauchererfahrungSie können die Integrationen überprüfen und mögliche Probleme vor dem Start entdecken.

Selbstabfrage-API

Wenn Sie direkt mit WhatsApp arbeiten möchten, können Sie über die WhatsApp Business Platform Zugang zur WhatsApp API erhalten. WhatsApp unterstützt jetzt Messaging im großen Stil für Unternehmen jeder Größe. Um Zugang zur WhatsApp Business Platform zu erhalten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Melden Sie sich als Meta Developer an.
  • Machen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto verfügbar.
  • Erstellen Sie eine Meta-App: Gehen Sie zu developers.facebook.com > Meine Apps > App erstellen, um zu beginnen. Wählen Sie die Option "Business" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Wählen Sie dann "WhatsApp" und fahren Sie mit dem Einführungsprozess fort. Sie müssen entweder ein bestehendes WhatsApp-Konto verwenden oder ein neues erstellen.

Sie werden zur Seite "Erste Schritte" weitergeleitet, die Anweisungen und die Möglichkeit zum Senden von Testnachrichten enthält.

Denken Sie daran, dass alle Entwickler die Handelsrichtlinien von WhatsApp einhalten müssen.

Die Preise von WhatsApp Business verstehen

Lassen Sie uns über die Preise sprechen. Die Preisgestaltung von WhatsApp Business basiert auf einer konversationsbasierten Grundlage. Früher berechnete WhatsApp für geschäftlich initiierte Kommunikation, die außerhalb des 24-Stunden-Limits an Nutzer übermittelt wurde. Im neuen Preismodell zählt jedes Gespräch, unabhängig davon, wer es initiiert hat. Schauen wir uns das neue Preismodell von WhatsApp Business an.

Es wird zwei Interaktionssituationen geben, die verantwortlich sind:

  • Vom Nutzer initiiert: jede Art von Kundenfrage, die an Ihr Unternehmen gerichtet wird. Die Unterhaltung beginnt, wenn ein Unternehmen darauf antwortet, und endet innerhalb eines Tages. Unternehmen zahlen einmalig für einen 24-Stunden-Chat, und alle Nachrichten, die innerhalb dieses Zeitraums gesendet werden, sind kostenlos.
  • Vom Unternehmen initiiert: Es handelt sich um Nachrichtenvorlagen, die den Benutzern zugestellt werden (z. B. Benachrichtigungen nach dem Kauf), oder um regelmäßige Mitteilungen, die außerhalb der 24-Stunden-Support-Sitzung gesendet werden. In diesem Szenario beginnt die Sitzung mit dem Versand der Nachricht, unabhängig davon, ob der Kunde darauf antwortet.
WhatsApp Business-Preise

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gebühr nur einmal für jede 24-stündige Diskussion mit dem WhatsApp Business Account berechnet wird. Die Preise variieren je nachdem, ob die Konversation von einem Unternehmen oder einem Nutzer initiiert wird, und je nach der Landesvorwahl der Telefonnummer des Kunden. Auf der WhatsApp Business Platform können Sie die Preise für Ihre Nutzerbereiche einsehen.

Mit diesen Änderungen kann das Anliegen eines Kunden innerhalb von 24 Stunden gelöst werden, was eine weitere Einsparung bedeutet.

WhatsApp Chatbot Entwicklung - FAQs

Was sind die Voraussetzungen für die Erstellung eines WhatsApp-Chatbots?

Alles, was Sie brauchen, um einen Chatbot auf WhatsApp zu starten, ist:

  • Facebook-Unternehmensüberprüfung
  • Eine WhatsApp-Geschäftsnummer, die registriert wurde
  • Die offizielle WhatsApp Business API (die Trengo kann Ihnen dabei helfen).

Was genau sind WhatsApp-Nachrichtenvorlagen?

Die Nachrichtenvorlagen ermöglichen es Ihnen, Ihren Kunden Ihre Werbekampagnen über WhatsApp anzukündigen, so dass Sie die Umsätze, Einnahmen und den Wert Ihrer Chatbot auf WhatsApp.

Wie kann ich Broadcast-Nachrichten mit einem WhatsApp-Chatbot senden?

Übertragungen können verwendet werden, um wichtige Textnachrichten zu übermitteln, Nachrichten mit Wahlmöglichkeiten zu übermitteln und sogar um Menschen durch Wege zu führen. Mit dem WhatsApp-Chatbot können Sie sogar Ihre Broadcasts planen und auf bestimmte Nutzersegmente zuschneiden. Sie müssen eine Nachrichtenvorlage verwenden, um Nachrichten auf WhatsApp außerhalb des 24-Stunden-Zeitrahmens zu versenden.

Verwenden Sie einfach den Knoten Template Message, um die Vorlagen direkt im Konversationsfluss einzurichten, wenn Sie Ihren WhatsApp AI Chatbot erstellen.

Wie kann ich Zugang zur WhatsApp Business API erhalten?

Die Business-APIs von WhatsApp werden über seine Partner vertrieben. Plattformen wie Trengo helfen Ihnen dabei, Zugang zur WhatsApp-API zu erhalten, wenn Sie einen kostenlosen WhatsApp-Chatbot auf ihrer Plattform erstellen.

Welche Rolle spielen WhatsApp-Chatbots im Omnichannel-Support?

Da WhatsApp weltweit von über 2 Milliarden Menschen genutzt wird, sind Chatbots für eine effiziente Omnichannel-Unterstützungsstrategie. Diese Menschen öffnen die App im Durchschnitt 23 bis 25 Mal pro Tag. Da der Bot, den Sie auf WhatsApp einsetzen, auch auf Facebook Messenger, Instagram, Telegram und zehn weiteren Messaging-Plattformen verwendet werden kann, passt er in Ihre allgemeine Omnichannel-Support-Strategie.

Alle Ihre Interaktionen über verschiedene Kanäle können in einem einzigen Posteingang verwaltet werden, so dass Ihre Agenten stets Einblick in frühere Konversationen über alle Kanäle hinweg haben. Das bedeutet, dass Ihre Kunden, wenn sie die Spur wechseln, dort weitermachen können, wo sie aufgehört haben, und somit ein echtes Omnichannel-Erlebnis haben.

Schlussfolgerung

WhatsApp ist ein Netzwerk, das täglich Milliarden von Menschen miteinander verbindet und nun auch Unternehmen grenzenlose Möglichkeiten bietet, um ihr großes Publikum zu erreichen und anzusprechen. Unternehmen können mithilfe von Chatbots direkt mit Kunden kommunizieren und ihre Reichweite erhöhen.

In Zeiten, in denen Instant Messaging ein integraler Bestandteil unseres täglichen Lebens ist, kann ein gut ausgeführter WhatsApp-Chatbot Ihnen helfen, sich abzuheben, die Interaktion mit Ihren Kunden zu verbessern und verschiedene Aspekte Ihrer geschäftlichen oder persönlichen Kommunikation zu rationalisieren. Legen Sie also noch heute los und nutzen Sie das Potenzial von WhatsApp-Chatbots für Ihre geschäftlichen Anforderungen.

Carol

Carol, eine erfahrene Expertin für Kundenservice in den sozialen Medien, hat es sich zur Aufgabe gemacht, wertvolle Erkenntnisse zu vermitteln. Sie verbindet Storytelling und datengestützte Inhalte, um praktische Ratschläge zur Verbesserung der Kundeninteraktion zu geben. Begleiten Sie Carol auf ihrem Weg durch die dynamische Welt des digitalen Kundendienstes.

Schreibe einen Kommentar