Wie man bei Telegram verifiziert wird: Ein exklusiver Leitfaden

Eine beliebte Messaging-App, Telegramm hat sich bei Unternehmen aufgrund der Sicherheit, die es bietet, einen guten Ruf erworben. Die Nutzer können nicht nur Nachrichten senden und empfangen und Dateien austauschen, sondern auch private Gruppen und Kanäle einrichten, um ihr Publikum anzusprechen. Außerdem erhalten Sie einen Bot, den Sie für den Kundensupport und für geschäftliche Aktivitäten nutzen können. Ein entscheidender Faktor für den Betrieb Ihres Unternehmens auf der Plattform ist jedoch, dass Sie auf Telegram verifiziert werden können. Wenn man Marken sieht, die mit einem schicken Häkchen neben ihrem Namen prahlen, ist es nur natürlich, dass man das auch haben möchte.

Heute tauchen wir in dieses Thema ein und bringen Ihnen die Antworten, die Sie suchen. Also, ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns besprechen, wie man auf Telegram verifiziert wird.

Telegram-Verifizierungsabzeichen - ein kurzer Blick

Die Verifizierung Ihres Telegram-Kontos ist eine Funktion, die diese Plattform anbietet, um großen Marken, Kanälen und Gruppen dabei zu helfen, an Popularität und Authentizität zu gewinnen und gleichzeitig Sicherheitsbedenken und Urheberrechtsprobleme zu vermeiden. Von Überprüfung von Im Telegram-Konto erscheint neben dem Namen Ihres Kanals oder Ihrer Gruppe ein blaues Häkchen, das anzeigt, dass Sie vertrauenswürdig sind. So wissen die Nutzer, dass Sie wirklich vertrauenswürdig sind, und können sich unbesorgt mit Ihnen beschäftigen.

Telegramm-Verifizierungsabzeichen

Telegram mit Trengo integrieren

Interagieren Sie mit Ihrem Publikum auf Telegram Trengo hilft Ihnen dabei, Ihre Gespräche zu einem Kinderspiel zu machen. Erreichen Sie Ihre Kunden, folgen Sie ihnen und bitten Sie sie um Feedback - alles von einem Ort aus.

Telegram mit Trengo integrieren

Trengo hilft Ihnen, das Beste aus Ihrem Verifizierungsstatus herauszuholen.

Buchen Sie noch heute eine Demo!

Wie werde ich bei Telegram verifiziert: Die Kriterien?

Während die Anmeldung bei Telegram und das Erstellen von Kanälen oder Gruppen super einfach ist, erfordert der Verifizierungsprozess etwas Arbeit. Sie müssen bestimmte Anforderungen erfüllen und das sind:

  • Sie müssen über verifizierte Konten auf mindestens zwei sozialen Medienplattformen verfügen, wie z. B.: Instagram, Twitter, Facebook, TikTok, VK, Snapchat oder YouTube.
  • Ihre Konten müssen aktiv sein und eine große Anzahl von Anhängern oder Abonnenten haben.
  • Sie müssen Links zu diesen verifizierten Konten in Ihrem Telegram-Kanal, Ihrer Gruppe oder Ihrem Bot bereitstellen. Dies können Sie tun, indem Sie sie zu Ihrer Biografie oder Beschreibung hinzufügen oder sie als Nachrichten anpinnen.
  • Sie können auch eines der beiden erforderlichen verifizierten Konten durch einen Link zu einer Wikipedia-Seite ersetzen. Die Seite muss einen Link zu Ihrem Telegram-Kanal, Ihrer Gruppe oder Ihrem Bot enthalten und den Regeln von Wikipedia entsprechen.
  • Eine andere Möglichkeit ist, den Link zu Ihrem Telegram-Kanal, Ihrer Gruppe oder Ihrem Bot auf der offiziellen Website des Unternehmens, das Sie vertreten. Diese Website muss bekannt sein und eine hohe Domain-Autorität haben.
  • Sie müssen einen einzigartigen und erkennbaren Namen und ein Logo für Ihren Telegram-Kanal, Ihre Gruppe oder Ihren Bot haben. Dieser Name und das Logo sollten zu Ihren verifizierten Konten oder Ihrer Website passen.

Wie wird man bei Telegram verifiziert: Der Prozess?

Wenn Sie alle Kriterien und Anforderungen erfüllen, heißen wir Sie in der Prozessphase willkommen. Sie können mit dem Prüfungsverfahren wie folgt fortfahren:

  • Senden Sie eine Verifizierungsanfrage an den Bot @VerifyBot auf Telegram. Dieser Bot wird Sie bitten, einige grundlegende Informationen über sich selbst und den Kanal, die Gruppe oder den Bot anzugeben.
  • Der Bot überprüft die von Ihnen angegebenen Links und bittet Sie gegebenenfalls um zusätzliche Daten und Kommentare. Er könnte Sie zum Beispiel bitten, zu erklären, warum Sie eine Überprüfung wünschen oder welche Art von Inhalten Sie veröffentlichen.
  • Der Bot fordert Sie außerdem auf, den Bedingungen für die Verifizierung zuzustimmen.
  • Sobald Sie alle erforderlichen Informationen eingereicht haben, wird der Bot Sie darüber informieren, dass Ihr Antrag geprüft wird. Dann erhalten Sie eine Benachrichtigung über die Genehmigung Ihres Antrags und können das Abzeichen erhalten oder Ihr Antrag wird abgelehnt.

Wie man bei Telegram verifiziert wird: Aufrechterhaltung des Abzeichens

Gerade als du dachtest, der Verifizierungsprozess sei abgeschlossen, nein, es gibt noch mehr. Telegram beendet die Dinge nicht, nachdem Sie Ihr Abzeichen erhalten haben. Sie müssen das Abzeichen behalten und sich an die Regeln halten. Hier ist, was Sie wissen sollten:

  • Sie können den Namen oder Link Ihres Telegram-Kanals, Ihrer Gruppe oder Ihres Bots nach der Verifizierung nicht mehr ändern. Wenn Sie das müssen, müssen Sie zuerst den Verifizierungsstatus entfernen, indem Sie /unverify in den @VerifyBot-Bot eingeben.
  • Sie dürfen Ihren verifizierten Ausweis nicht auf ein anderes Konto übertragen oder ihn verkaufen.
  • Sie dürfen den verifizierten Ausweis nicht für illegale, kriminelle oder unethische Zwecke verwenden.
  • Es ist Ihnen untersagt, andere Nutzer zu spammen oder zu belästigen oder Gewalt oder Hassreden zu verbreiten.
  • Sollten Sie eine dieser Regeln verletzen, wird Telegram Ihren Verifizierungsstatus sofort und ohne Vorwarnung aufheben.

Wie man das Verified Badge auf Telegram erhält: Vorteile

Ein Verifizierungsabzeichen mit dem Namen Ihrer Marke sieht nicht nur gut aus, sondern bringt auch einige Vorteile mit sich:

  • Sie erhöhen Ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit beim Publikum und bei potenziellen Kunden, so dass diese bereit sind, bei Ihnen zu kaufen und ihre Informationen zu teilen.
  • Erhöht Ihre Sichtbarkeit und Auffindbarkeit in den Telegram-Suchergebnissen und Vorschlägen.
  • Verbessert Ihr Ansehen und Ihre Autorität in Ihrer Nische oder Branche.
  • Schützt Ihre Identität und Ihre Marke vor dem Missbrauch durch andere. Niemand kann sich für Sie ausgeben und Ihre Kunden betrügen.
Telegramm

Schlussfolgerung

Beim Verifizierungsstatus auf Telegram geht es nicht nur darum, ein Abzeichen zu erhalten; es geht darum, sich als legitimes und einflussreiches Unternehmen in Ihrer Branche zu profilieren. Also wagen Sie den Schritt, folgen Sie dem Prozess und lassen Sie Ihren Verifizierungsstatus zu einem Zeugnis Ihrer Expertise werden, und Engagement für Ihre Kunden.

Nasser

Nasser ist einer der Hauptverantwortlichen für den Omnije-Blog, in dem er Inhalte erstellt, die sowohl informativ als auch unterhaltsam zu lesen sind. Mit seiner Spezialisierung auf KI-Technologie und Chatbot-Entwicklung ist es Nassers Ziel, qualitativ hochwertige und zugängliche Einblicke zu liefern.

Schreibe einen Kommentar